Info

Column

Information

Die kurzfristige Abschätzung der wirtschaftlichen Entwicklung spielt eine wichtige Rolle für Entscheidungsträger in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, die empirische Forschung sowie die öffentliche Debatte.

Der Konjunkturmonitor von Statistik Austria bündelt 80 Konjunkturmerkmale ab dem Berichtsjahr 2010 aus den Bereichen Arbeitsmarkt, Bau und Industrie, Handel und Dienstleistungen, Außenhandel, Preise, Tourismus, Verkehr sowie volkswirtschaftliche Gesamtrechnung und stellt diese zum Download bereit. Zudem werden derzeit 14 Hauptmerkmale in interaktiven Grafiken dargestellt.

Damit ermöglicht der Konjunkturmonitor eine rasche Einschätzung der wirtschaftlichen Situation in Österreich. Die Informationen werden alle zwei Wochen aktualisiert.

Download aller 80 Merkmale:

Information zur Methodik

Die angebotenen Überblicksdaten werden automatisiert aus dem detaillierten Datenangebot der einzelnen Statistiken in der statistischen Datenbank STATcube ausgelesen und im Konjunkturmonitor gesammelt dargestellt. Auf Grund des 14-tägigen Aktualisierungsintervalls können im Einzelfall aktuellere Daten für die einzelnen angebotenen Statistiken vorliegen (siehe dazu den Link zum detaillierten Datenangebot der einzelnen Statistiken am Ende der jeweiligen Definitionen bei der Datenausgabe).

Column

Hauptmerkmale (14)

Der Datenbestand liefert neben Werten auch Änderungsraten welche es einfach machen, unterschiedliche Merkmale miteinander zu vergleichen.

In der unteren Grafik ein Vergleich für ausgewählte Merkmale, welche unter #Reihen näher visualisiert werden können.

Vergleiche von weiteren Monaten sind unter #Raten verfügbar.

Änderungen: 2019, 2020 (14)

Reihen

Column

Grafiken (14 Hauptmerkmale)

Column

Konjunkturmerkmale (80)

Klicken Sie unter “Konjunkturmerkmale (80)” auf eine Statistik um nähere Informationen über diese zu bekommen